Die Pfeile auf der rechten Seite ermöglichen Ihnen die Navigation in weitere Ebenen des Shops

Barrierefreie Ausstattung

Barrierefreie und sanitäre Ausstattungen – es gibt wohl keinen Ort in der Wohnung, wo Privatsphäre mehr erwünscht ist als das Badezimmer. Insbesondere ältere Menschen wollen im Bad nicht auf fremde Hilfe angewiesen sein. Wir bieten Ihnen vielfältige Lösungsansätze auf dem Weg zum barrierefreien Bad.

Filter
Position
Produktname
Preis
Neu
TopArtikel
Restposten
B-Ware
Hersteller/Marke
ECO-LABEL
Produktbereich
1 Eintrag
12
24
36
48
  1. Barrierefreie Duschfaltwand PT 3-teilig
    Bewertung:
    0%
    • Rahmenfarbe: weiß oder silber
    • Erhältlich in den Breiten 900, 1000 oder 1200 mm
    • Höhe 850 mm
    • Höchste Stabilität und ansprechendes Design
    • Die Wandelemente haben einen Verstellbereich von 25 mm
    • Die Faltwand ist um 180° schwenkbar
    • Hervorragende Spritzwasserdichteigenschaften
    • Funktion mit Hebe-Senkmechanismus
    • Feineinstellung und Nachjustierung
    • Einfache Montage mit SMS-System
    • Duschbereichsmaß: 900 / 1000 / 1200 mm
    • Verstellbarkeit: 875-900 / 975-1000 / 1175-1200 mm 
    • Acryl Kunststoffglas 3 mm mit Tropfenform

    WICHTIG: Für eine komplette Eck-Duschfaltwand wie abgebildet benötigen Sie 2 Stück 3-teilige Seitenfaltwände!

12
24
36
48

Barrierefreies Bad - Ausstattung

 

Ein barrierefreies Bad braucht mehr als große Räume und eine ebenerdige Dusche. Es kommt auf die Einschränkungen der jeweiligen Person an und darauf, welche Pflegebad Ausstattung wirklich sinnvoll ist. Deshalb sollte man sich zuallererst überlegen, was tatsächlich notwendig ist. Soll das Bad rollstuhlgerecht, senioren- oder behindertengerecht werden?

In unserem Onlineshop gibt es verschiedene Stützgriffe und barrierefreie Badaccessoires. Vom Haltegriff für die Dusche und Badewanne über einen Handlauf für die Dusche bis hin zum Haltegriff WC (behindertengerecht) ist vieles dabei, was die tägliche Pflege einfacher macht. Einfache Griffe erlauben es sich länger selbst zu duschen und die Toilette selbstständig aufzusuchen. Selbstbestimmung hat einen maßgeblichen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden und die Lebensqualität. Mit einem WC Haltegriff oder der Haltestange für die Dusche erhält die Person mit Handicap die Unterstützung, die sie benötigt.

 

Welche Arten von Stütz- und Haltegriffen gibt es?

 

In unserem Onlineshop finden Sie eine Vielzahl an Stütz- und Haltegriffen für die Badewanne, das WC oder die Dusche. Es gibt zweiseitig montierte Hilfen und frei hängende Modelle, die nur einseitig montiert werden. Achten Sie bei der Auswahl unbedingt auf das jeweils zulässige Höchstgewicht und die Länge. Je nach Körpergröße braucht ein Mensch längere oder kürzere Stützgriffe für seine Unterarme und Hände.

Haltegriffe für die barrierefreie Bad Ausstattung:

  • Haltegriff Dusche
  • Stützgriff Toilette
  • Haltegriffe Senioren Bad
  • Halterungen an der Badewanne

Ein Handgriff für Dusche und Bad ist in verschiedenen Varianten verfügbar. Er kann waagerecht oder senkrecht angebracht werden und ist sowohl gerade als auch mit Winkel erhältlich. Hier kommt es darauf an, ob die Person sich eher beim Stehen festhalten muss oder Unterstützung beim Aufstehen benötigt. Winkelgriffe mit waagerechter Stangenführung eignen sich Wannen und Duschen in Raumecken. So hat die Person zu jeder Seite einen festen Halt und kann sich leichter drehen und wenden.

Haltegriffe für Toiletten sind ebenfalls in mehreren Ausführungen erhältlich. Es gibt Stützklappgriffe, die sich bei Bedarf bequem und mit einer Hand herunterklappen lassen. Sie sind ideal in kleinen Räumen und Badezimmern, die von verschiedenen Personen genutzt werden. Der Stützgriff der Toilette kann am WC selbst oder an der Wand angebracht werden. Zusätzlich können sie ein- oder beidseitig Hilfestellung bieten. Wandstützgriffe sind besonders robust und halten auch hohen Belastungen stand. Bei Bedarf können Sie Varianten mit zusätzlichem Stützfuß verwenden. Sie sind besonders robust und tragfähig.

 

Dusche - Haltestange oder Haltegriff?

 

Wer auf der Suche nach Badaccessoires für ein seniorengerechtes oder behindertengerechtes Bad ist, wird mit vielen unterschiedlichen Begriffen konfrontiert. Dabei verstecken sich hinter den verschiedenen Wörtern oftmals Hilfsmittel mit demselben Zweck. Eine Haltestange Dusche ist ein schlanker Handlauf, der sowohl waagerecht als auch senkrecht angebracht werden kann.

Achten Sie beim Kauf unbedingt auf den Abstand zur Wand! Personen mit großen Händen brauchen mehr Raum, um sich sicher festhalten zu können. Der Haltegriff Dusche (behindertengerecht) ist oftmals mit zusätzlicher Ablagefläche ausgestattet. Hier können Seife, Duschgel, Haarshampoo und Waschlappen abgelegt werden, was deren Nutzung deutlich vereinfacht. Modelle mit Winkel sind praktisch, wenn es sich um eine Duschwanne handelt. Sie können so platziert werden, dass sie sowohl im Stehen als auch im Sitzen erreicht werden können.

 

Haltegriff für Dusche und Toilette – worauf sollte man achten?

 

Beim Kauf von Hilfsmitteln für ein barrierefreies Bad sollten Sie auf die Größe der Stützen, ihre Beschaffenheit sowie die Montageart und maximale Belastung achten. Bei Menschen, die zu Stürzen neigen, sind runde Haltegriffe ohne scharfe Kanten ideal, da sie das Verletzungsrisiko minimieren. Achten Sie auch darauf, dass der Handlauf oder Haltegriff die richtige Länge hat und so platziert werden kann, dass die jeweilige Person ihn gut erreichen kann.

Haltegriffe der Toilette sollten nicht einengen und den Raum nicht unnötig versperren. Stützklappgriffe sind die optimale Hilfestellung in kleinen Bädern oder WCs. Die Belastung, die ein Haltegriff aushalten soll, ist ebenfalls wichtig! Denn ist die Unterstützung nicht stark genug, kann es zu Unfällen oder Materialschäden kommen. Zum Glück gibt es für alle Handicaps und jeden Anspruch die perfekte barrierefreie Bad Ausstattung und Hilfsmittel.

Nach oben