Die Pfeile auf der rechten Seite ermöglichen Ihnen die Navigation in weitere Ebenen des Shops

Sicherheitskennzeichen

Hier finden Sie Absprerrtechnik, Fahrradständer, Betriebskennzeichen, Warn- und Gebotszeichen, Rettungszeichen und Beschilderungssysteme.

Gesetzliche Regelungen für Fluchtwegschilder

Die ASR A1.3 referenziert die DIN EN ISO 7010 und beinhaltet Detailangaben zur Sicherheitskennzeichnung und damit auch für Fluchtwegschilder. Sie löste vor etlichen Jahren die BGV A8 ab und ist nun maßgeblich für die Ausschilderung von Neubauten. Alte Ausschilderungen nach BGV A8 können unter dem Aspekt des Bestandsschutzes weiterhin verwendet werden, allerdings muss in diesem Fall mittels einer aufwendigen Gefährdungsbeurteilung nach § 3 ArbStättV ermittelt werden, ob das so erreichte Schutzniveau für die betreffende Arbeitsstätte ausreichend ist. Bei der Verwendung von Fluchtwegschildern nach ASR A1.3/ISO 7010 entfällt diese. Eine Mischbeschilderung ist nicht gestattet und im Sinne der globalen Harmonisierung von Sicherheitszeichen wird die Verwendung von Fluchtwegschildern nach ASR A1.3 stark angeraten.

Das beste Schild ist nutzlos, wenn es nicht gelesen werden kann. Die ASR A3.4 befasst sich mit der Einrichtung und dem Betrieb von Sicherheitsbeleuchtung und optischen Sicherheitsleitsystemen in Betrieben. Gerade Fluchtwegschilder müssen auch unter gegebenenfalls ungünstigen Bedingungen wie Dunkelheit und Verrauchung noch gut sichtbar sein, um ihren Zweck auch erfüllen zu können.

In dieser Arbeitsstättenregel wird beschrieben, wie sich die Anforderungen an das Errichten und den Betrieb von Fluchtwegen und Notausgängen gestalten, ergänzt duch Angaben zum Aufstellen von Flucht- und Rettungswegplänen nach $55 Arbeitsstättenverordnung. Sie refenziert bezüglich der Kennzeichnung von Fluchtweg, Notausgang, Notausstieg und Türen die ASR A1.3.

Die Symbole auf Sicherheitszeichen wie beispielsweise den Fluchtwegschildern werden hauptsächlich durch die DIN EN ISO 7010 bestimmt. Die ISO 7010 enthält Angaben zu Form, Farbe und Piktogrammen, die zur korrekten Sicherheitsbeschilderung verwendet werden müssen. Sie ersetzt seit 2012 die Darstellungsregeln der Sicherheitskennzeichnung nach DIN SPEC 4844-41.

Fällt die Allgemeinbeleuchtung aus, tritt die Notbeleuchtung in Aktion. In der DIN EN 1838 sind die Anforderungen an Sicherheits- und Ersatzbeleuchtungssysteme aufgeführt. Sie sollen zum einen eine gefahrlose Evakuierung ermöglichen und zum anderen Sicherheits- und Brandbekämpfungseinrichtungen schnell erreichbar machen.

In der DIN 67510 ist festgehalten, welche wichtigen Anforderungen an lang nachleuchtende Produkte gestellt werden. Laut ASR A1.3 sind Betriebe beispielsweise verpflichtet, lang nachleuchtende Fluchtwegschilder zu verwenden, falls keine adäquate Sicherheitsbeleuchtung vorhanden ist.

In der ASR A1.3/ISO 7010 werden die optischen Anforderungen an Sicherheitszeichen aufgeführt, nicht aber formelle Aspekte wie deren Anbringung. Gerade bei Fluchtwegschildern kann es durch die geforderte Anbringung der zusätzlichen Richtungspfeile zu Unsicherheiten kommen. Die DIN SPEC 4844-4 gibt in diesem Zusammenhang Empfehlungen zur praktischen Anwendung. Insbesondere der korrekte Richtungspfeil für „geradeaus” wird eindeutig definiert.

Filter
Position
Produktname
Preis
Neu
TopArtikel
Restposten
B-Ware
Collection
Artikel 1-24 von 56
12
24
36
48
Seite
  1. GfS EH-Türwächter m. PHZ | für Stangengriffe
    Bewertung:
    0%
    Artikel-Nr.: 101545
    • Einfach nachrüstbar an Türklinken, Türtreibriegeln, Fenster- oder Stangengriffen
    • Kabelfreie Montage, da batteriebetrieben (9V-Blockbatterie)
    • Profilhalbzylinder eingebaut, kann auch an eine vorhandene Schließanlage angepasst werden
    • Optional mit Voralarm bei Antippen
    • Stabiles langlebiges Metallgehäuse
    • 5 Jahre Herstellergarantie
    Mehr Details
  2. GfS Schwenk-Türwächter für Treibriegel
    Bewertung:
    0%
    • Für Doppelflügeltüren und Fenstergriffe
    • Geeignet am Treibriegel (Paniktreibriegel)
    • Farbe: Grün
    • Lautstärker der Standardhupe ca. 95 dB/1
    • Mit Rundzylinder
    Mehr Details
  3. GfS Tagalarm Türwächter
    Bewertung:
    0%
    • Türwächter, bspw. für Lieferanteneingänge
    • Optisches und akustisches Alarmsignal
    • Funkübertragung des Alarms bis zu 30 m
    • Reichweitenerhöhung über Repeater möglich
    • Ausführung mit Profilhalbzylinder (änderbar)
    Mehr Details
  4. GfS Schwenk-Türwächter
    Bewertung:
    0%
    • Türwächter für Türdrücker
    • Sichert Notausgänge
    • Varianten: Schloss mit Rundzylinder oder Profilhalbzylinder
    • Inkl. zwei Schlüssel und Zubehör
    • Alarmsignal-Lautstärke: 75 dB
    Mehr Details
  5. GfS DEXCON (DoorEXitCONtroller)
    Bewertung:
    0%
    • Überwachung für Türen mit Druckstangen
    • Türwächter mit optischer Hemmschwelle "STOP"
    • Akustische Sicherung mit Voralarm und Hauptalarm
    • Lautstärke: 95 dB/1 m
    • Betrieb über 9 Volt Batterie mit Batterieüberwachung
    Mehr Details
  6. GfS DEXCON (DoorEXitCONtroller)
    Bewertung:
    0%
    • Überwachung für Türen mit Stangengriffe
    • Türwächter mit optischer Hemmschwelle "STOP"
    • Akustische Sicherung mit Voralarm bereits beim Antippen
    • Hauptalarm mit einer Lautstärke von 95 dB/1 m
    • Auslösewinkel einstellbar
    • Betrieb über 9 Volt Batterie mit Batterieüberwachung
    Mehr Details
  7. Kunststoff-LED-Scheibenleuchte
    Bewertung:
    0%

    Sicherheit muss sichtbar sein: Die neue Leuchte KSC sorgt dafür!

    Änderungen in der europäischen Norm EN 1838 stellen neue Anforderungen an die Not- und Sicherheitsbeleuchtung:

    „Jede Erste-Hilfe-Stelle muss mit mind. 5 lux an der Einrichtung beleuchtet werden.“

    „Jede Brandbekämpfungs- und Meldeeinrichtung muss mit mind. 5 lux an der Einrichtung beleuchtet werden.“

    Die neue Kunststoff-Scheibenleuchte KSC erfüllt genau diese Anforderungen.
    Durch ihre klare Abdeckung wird ein Lichtaustritt nach unten gewährleistet. Gleichzeitig wird die Erste-Hilfe-Stelle, Brandbekämpfungs- oder Meldeeinrichtung durch ein Piktogramm eindeutig gekennzeichnet. Die Piktogrammscheibe der KSC kann ein- oder zweiseitig beschriftet werden.

    Mehr Details
  8. LED-Scheibennotleuchte
    Bewertung:
    0%

    Die hochwertige LED-Scheibennotleuchte ist durch einfaches Umschwenken des Oberteils sowohl für die Wand- als auch für die Deckenmontage geeignet sowie optional in smarter stromführender Seilmontage erhältlich. Inklusive 4er-Universal-Piktogramm-Set, LED-Funktionsanzeige und eingebautem automatischem Wochentest nach DIN VDE EN 60598-1/2-22 (Self-Check: nur SC-Modelle)

    Mehr Details
  9. GfS DEXCON (DoorEXitCONtroller)
    Bewertung:
    0%
    • Überwachung von Türen und Fenstern
    • Alarmdauer: 30 Sekunden (Hotels) oder 3 Minuten
    • Lautstärke: 95 dB/1 m oder 75 dB/1 m
    • Betrieb über 9 Volt Batterie mit Batterieüberwachung
    Mehr Details
  10. GfS DEXCON (DoorEXitCONtroller)
    Bewertung:
    0%

    Der GfS DEXCON kann auch Türen mit auftragenden Schubstangen im Bereich von Flucht- und Rettungswegen sichern. Er wird über die Schubstange montiert und sichert diese. Sobald sie bedient wird, ertönt ein akustisches Signal, das entweder autorisiert mit dem Geräteschlüssel quittiert werden kann oder selbsttätig nach vorab eingestellter Wahlzeit (3 Minuten oder 30 Sekunden) erlischt.

    Mehr Details
  11. GfS e-Cover® zur Abdeckung eines Handauslösetasters
    Bewertung:
    0%

    Die Auslösung des Fehlalarms wird durch die robuste und einfach zu installierende GfS e-Cover® mit integriertem Öffnungsalarm deutlich herabgesetzt.

    Mehr Details
  12. LED-Sicherheitsleuchte IL
    Bewertung:
    0%

    Die LED-Sicherheitsleuchte IL ist ein wahres Multitalent.
    Sie ist für nahezu alle Anforderungen gerüstet und bietet immer die passende Lösung. Gleich 2 verschiedene Linsen für längs- oder breitstrahlende Ausleuchtung sind erhältlich und machen eine perfekte Anpassung an die jeweilige Montagesituation möglich. IL Leuchten sind zur Deckenaufbau- und Einbaumontage erhältlich.

    Mehr Details
  13. LED Einzelbatterie Notleuchten TecPRO
    Bewertung:
    0%
    Einzelbatterienotleuchten für die Wandmontage in einem weißen, sehr stabilen und robusten Kunststoffgehäuse. Ideal für Industrieanwendungen, aber auch smart genug für Büros und Publikumseinrichtungen. Inklusive LED-Leuchtmittel, LED-Funktionsanzeige, eingebauter Autotest nach DIN VDE 0108 (nur SC-Modelle). Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Uni-Piktogrammscheibensatz, der raffiniert von Innen hinter die Scheibe gesteckt wird, kennzeichnen Sie Ihre Flucht- und Rettungswege. Mehr Details
  14. Universal Einzelbatterie-Notleuchten
    Bewertung:
    0%

    Universal Einzelbatterie-Notleuchten als Scheibenleuchte mit abgerundeten Ecken, im weißen Kunststoffgehäuse mit LED-Leuchtmittel, 4h (3 + 1h Akkuresserve), Universalpiktoscheiben, LED-Funktionsanzeige und automatischem Wochenprüftaster (SC) nach DIN VDE 0108 zur Kennzeichnung der Rettungswege.

    Mehr Details
  15. LED-Ümrüstset KNICK-KNACK-System
    Bewertung:
    0%

    Universelle Umrüstsets für bestehende Notleuchten mit 6 oder 8 Watt Leuchtstofflampen. Je nach System zum Umbau auf Einzelbatterie oder zum Anschluss an ein 230 V AC/DC Zentralbatteriesystem. Natürlich auch für 230V AC/DC Gruppenbatteriesysteme, als auch an 230V-AC Systeme (Netzleuchen).

    Im Lieferumfang sind passende LED-Leisten für vorhandene 6 oder 8W LL-Fassungen inklusive einem entsprechendem Netzteil enthalten. Zur Umrüstung der vorhandenen Notleuchten (das Gehäuse vor Ort bleibt) müssen Sie die vorhandene Elektronik (mit Akku bei Einszelbatterie) und Röhre entfernen. Die Leuchtmittelhalterungen links und rechts bleiben im Gehäuse und dienen als Träger der neuen LED-Leiste. Alles andere kann entfernt werden.Das smarte am Knick-Knack-System ist, dass der LED-Streifen eine Sollbruchstelle hat, wo man ihn von 8W auf 6W LL-Länge verkürzen kann. Die beiden Sockelhalterungen links uns rechts sind steckbar.

    Mit der auf mehr als die Hälfte reduzierten Leistungsaufnahme und einer sehr langen LED-Lebensdauer (größer 50.000 Std.) sparen Sie Stromkosten und häufige Lampenwechsel gehören nun der Vergangenheitt an. Die Ausleuchtung der Piktogramme ist in der Regel mehr als perfekt. Ausführung entsprechend DIN EN 60598-1 und DIN EN 60598-2-22. Im Lieferumfang ist, je nach Ausführung, die Lichtleistenröhre (einseitig 8 oder 6 LEDs), die Elektronik, Verbindungsstrippen Elektronik zur LED-Röhre, 2 Endröhrenkappen zur Befestigung der LED-Röhre, deutsche und englische Bedienungs- und Montageanleitung und beim Einzelbatteriesystem natürlich noch der kraftvolle Hochtemperatur-Akku enthalten. Der Lichtstrom beträgt im Netzbetrieb satte 300 lm.

    Mehr Details
  16. Rettungszeichen-Leuchte
    Bewertung:
    0%

    Schlanke Design-Aluminiumprofilleuchte nach VDE0108 zur Kennzeichnung und Ausleuchtung der Flucht- und Rettungswege nach DIN 4844 T1 + 2 für ein- oder zweiseitige Beschriftung.

    Mehr Details
  17. GfS e-Cover® zur Abdeckung eines Handauslösetasters
    Bewertung:
    0%

    Die Auslösung des Fehlalarms wird durch die robuste und einfach zu installierende GfS e-Cover® deutlich herabgesetzt.

    Mehr Details
  18. GfS Fluchttürhaube Typ K
    Bewertung:
    0%
    • Haube an Notausgängen und Fluchttüren
    • Absicherung von Türklinken gegen unbefugte Nutzung
    • Einfaches Abschlagen der Haube im Notfall möglich durch Sollbruchstelle
    • Erweiterbar als Türwächter mit Alarmfunktionen
    Mehr Details
  19. LED-Ümrüstset KNICK-KNACK-System
    Bewertung:
    0%

    Universelle Umrüstsets für bestehende Notleuchten mit 6 oder 8 Watt Leuchtstofflampen. Je nach System zum Umbau auf Einzelbatterie oder zum Anschluss an ein 230 V AC/DC Zentralbatteriesystem. Natürlich auch für 230V AC/DC Gruppenbatteriesysteme, als auch an 230V-AC Systeme (Netzleuchen).

    Im Lieferumfang sind passende LED-Leisten für vorhandene 6 oder 8W LL-Fassungen inklusive einem entsprechendem Netzteil enthalten. Zur Umrüstung der vorhandenen Notleuchten (das Gehäuse vor Ort bleibt) müssen Sie die vorhandene Elektronik (mit Akku bei Einszelbatterie) und Röhre entfernen. Die Leuchtmittelhalterungen links und rechts bleiben im Gehäuse und dienen als Träger der neuen LED-Leiste. Alles andere kann entfernt werden.Das smarte am Knick-Knack-System ist, dass der LED-Streifen eine Sollbruchstelle hat, wo man ihn von 8W auf 6W LL-Länge verkürzen kann. Die beiden Sockelhalterungen links uns rechts sind steckbar.

    Mit der auf mehr als die Hälfte reduzierten Leistungsaufnahme und einer sehr langen LED-Lebensdauer (größer 50.000 Std.) sparen Sie Stromkosten und häufige Lampenwechsel gehören nun der Vergangenheitt an. Die Ausleuchtung der Piktogramme ist in der Regel mehr als perfekt. Ausführung entsprechend DIN EN 60598-1 und DIN EN 60598-2-22. Im Lieferumfang ist, je nach Ausführung, die Lichtleistenröhre (einseitig 8 oder 6 LEDs), die Elektronik, Verbindungsstrippen Elektronik zur LED-Röhre, 2 Endröhrenkappen zur Befestigung der LED-Röhre, deutsche und englische Bedienungs- und Montageanleitung und beim Einzelbatteriesystem natürlich noch der kraftvolle Hochtemperatur-Akku enthalten. Der Lichtstrom beträgt im Netzbetrieb satte 300 lm.

    Mehr Details
Filter
Position
Produktname
Preis
Neu
TopArtikel
Restposten
B-Ware
Collection
Artikel 1-24 von 56
12
24
36
48
Seite
Nach oben